Die Pyramiden-Energie – eine Heilreise

Es ist geschrieben, dass die Energien in den Pyramiden sich denjenigen öffnen werden, die reinen Herzens sind…

Die Pyramiden-Energie hat ihre Berechtigung seit Beginn der Menschheit, wenn auch diese Bauwerke in dieser Zeit noch nicht einmal errichtet worden sind. Es gab diese Pyramiden-Energie bereits im Äther, im Geiste, lange bevor sie manifestiert worden sind. Diese Energie ist also verwoben in den Zellen der Menschen, denn sie sind aus diesen Energien „gemacht“. Die Bestimmung ist inwendig, wenn auch die Meisten der Menschen dies nicht wahrnehmen können und es auch nicht werden, aber auch das ist in der Bestimmung enthalten und sollte niemanden verwirren.

Die Energie der Pyramiden zu erfassen, erfordert das Zugeständnis, nichts zu wissen, so ist gegeben, dass die Herzen sich öffnen können, der Verstand im Ego zurücktritt und die Leuchtkraft der Ursprungszellen in Einheit jubeln.

Diese Heilreise ist ein Abenteuer, reich an Erleuchtung und Erinnerung in den ureigensten Zellen. Die Frequenz ist hoch, und das nicht nur in der großen Pyramide, sondern auch in den unterirdischen Hallen von Amentos.

Es soll hier mit der Zahl 65 eingeschwungen werden und so ist dies die erste Schwingung, die gegeben werden möchte.

***Metatron***

Termin ist 

10.09.2019 um 20.30

Beitrag: 65 €

Wir treffen uns im Pegasus-Chat

Bewusstseins-Erweiterung

Angeboten wird ein kleiner monatlicher –gechannelter– Workshop zur Bewusstseins-Erweiterung. Dieser wird zum 1. und 15. eines jeden Monats per Email verschickt und beinhaltet kleinere Übungen, Hilfen, Erkenntnisse, Weisheiten.

Das Abonnement ist jederzeit kündbar und beginnt mit der Überweisung von 49 € im Monat.

Kontaktiert mich und alles weitere kann hier erfahren werden.